Das süße Gold aus dem Ammertal

17. Aug 2021

Die Ammertal-Schönbuchgruppe unterstützt örtliche Imker durch die Bereitstellung von Standorten für die Bienenkästen.

Bienenstände auf dem Hochbehälter in Reusten

Eine sichere Trinkwasserversorgung und der Schutz von Bienen ergänzen sich. In Wasserschutzgebieten ist die landwirtschaftliche Nutzung und der Einsatz von Pestiziden nur eingeschränkt möglich und trägt somit zur Verbesserung des Lebensraums der Bienen bei.

Wasserversorgungsanlagen werden ständig überwacht und sind ein geeigneter Standort für Bienenkästen. In Kooperation mit einem ortsansässigen Imker werden auf dem Gelände des Wasserspeicherreservoirs der Ammertal-Schönbuchgruppe in Ammerbuch-Reusten mehrere Bienenkästen bewirtschaftet. Einen Teil des daraus gewonnenen Blütenhonigs in DIB Qualität übernimmt dann der Zweckverband Ammertal Schönbuchgruppe, um ihn als Geschenk zu nutzen.