Waldenbuch

Waldenbuch

Die Stadt Waldenbuch liegt im Schnittpunkt der Bundesstraße 27 mit der Landesstraße Stuttgart-Tübingen und der Landesstraße Böblingen-Nürtingen. Das 700 Jahre alte Städtchen ist ein beliebter Ausflugsort und Ausgangspunkt zu ausgedehnten Wanderungen im Naturpark Schönbuch.

Waldenbuch verfügt über moderne öffentliche Einrichtungen und hat derzeit 8.700 Einwohner. Der Ort wird geprägt durch ein reges Vereinsleben, bietet vielfältige Sportmöglichkeiten und ein sehens- und hörenswertes kulturelles Angebot. Besonders sehenswert sind das Museum für Volkskultur, eine Außenstelle des Württembergischen Landesmuseums Stuttgart, und der im Jahre 1978 eingerichtete Stadtlehrpfad Gang durch die Stadtgeschichte. In dieser Stadt duftet es außerdem immer nach Schokolade. Denn Waldenbuch ist die Heimat von Ritter Sport.

Das 1562/65 von Herzog Christoph erbaute Jagdschloß bildet noch heute zusammen mit der 1605/07 erbauten Stadtkirche St. Veit und dem Rathaus von 1575 den unverwechselbaren Ortskern, an den sich die eng zusammenstehenden Fachwerkhäuser anschließen.

Wasserabgabe

Jahresabgabe

525.859

m³/a

mittlere Tagesmenge

1441

m³/d

Härtegrad

mittel


Entstörungsdienst

Waldenbuch

Kontakt

Stadt Waldenbuch
Marktplatz 1
71111 Waldenbuch

Fax (07157) 1293-75

Anträge

  • Planauskünfte,
  • Einbau von Wasserzählern
  • Bauwasser und
  • Hausanschlüsse

fordern Sie bitte bei Ihrem Ortsbauamt der Stadt Waldenbuch (07157/1293-66) an.