zur Startseite der ASG

Wasseranalysen

Die ASG beliefert ihre Mitglieder im gesamten Versorgungsgebiet mit Trinkwasser im Härtebereich mittel (entspricht 8,4-14 °dH), jedoch in unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung, die vom Anteil an Bodenseewasser beeinflusst wird.

Der Zweckverband lässt regelmäßig Laboruntersuchungen nach der Trinkwasser- verordnung durch das SWW-Labor in Bühl vornehmen. Das Bodenseewasser wird ebenso regelmäßig vom BWV-Labor untersucht.


< zurück
nach oben ^
ENTSTÖRUNGSDIENST
0800 - 815 1 815

      24-Std.-Service

    (Gebührenfrei dt. Inland)
Tipp 76 von 77
Die Untersuchungs- und Messtechnik ist in den letzten Jahren so verfeinert worden, dass Wasserinhaltsstoffe noch in Spuren von einem Milliardstel Gramm (Nano-Gramm) festgehalten werden können.
Einfädelung der Trinkwasserleitung in das neu verlegte Stahlrohr unter der Schönbuchbahn

Mitgliederbereich
Benutzer  
Passwort  

Die Kommunalen Wasserversorger