zur Startseite der ASG

Wasseranalysen

Die ASG beliefert ihre Mitglieder im gesamten Versorgungsgebiet mit Trinkwasser im Härtebereich mittel (entspricht 8,4-14 °dH), jedoch in unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung, die vom Anteil an Bodenseewasser beeinflusst wird.

Der Zweckverband lässt regelmäßig Laboruntersuchungen nach der Trinkwasser- verordnung durch das SWW-Labor in Bühl vornehmen. Das Bodenseewasser wird ebenso regelmäßig vom BWV-Labor untersucht.


< zurück
nach oben ^
ENTSTÖRUNGSDIENST
0800 - 815 1 815

      24-Std.-Service

    (Gebührenfrei dt. Inland)
Tipp 60 von 77
Ein tropfender Wasserhahn nervt nicht nur - er kann auch jährlich bis zu 6000 Liter Wasser kosten. Das treibt die Wasserrechnung unnötig in die Höhe. Fachleute schätzen, dass jeder fünfte Wasserhahn undicht ist!
Einfädelung der Trinkwasserleitung in das neu verlegte Stahlrohr unter der Schönbuchbahn

Mitgliederbereich
Benutzer  
Passwort  

Die Kommunalen Wasserversorger