zur Startseite der ASG

Stellenausschreibung

Der Zweckverband Ammertal-Schönbuchgruppe mit seiner Betriebszentrale
in Holzgerlingen und dem Wasserwerk in Ammerbuch-Poltringen versorgt
als modernes Dienstleistungsunternehmen rund 130.000 Einwohner in 14
Kommunen mit Trinkwasser.

Ab 01.01.2019 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n
Rohrnetzmonteur / Anlagenmechaniker (m/w/d)

Ihre Aufgaben bei uns:
  • Kontrolle und Wartungsarbeiten von Wasserversorgungsanlagen und Versorgungsnetzen
  • Instandsetzung und Neubau von Wasserversorgungsleitungen und Hausanschlüssen
  • Ortung von Rohrbrüchen, Wasserprobenahmen und einfache Einmessungen mit GPS
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst zur Störungsbehebung

Ihr persönliches Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Rohrnetzmonteur/Anlagenmechaniker Versorgungstechnik (Gas-Wasserinstallateur, Rohrnetzbauer/-monteur oder vergleichbar)
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Rohrnetzbau Trinkwasser
  • Führerscheinklasse B
  • Zuverlässigkeit und Engagement
  • Selbstständige sowie teamfähige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sicheres und freundliches Auftreten bei Kunden

Unser Angebot für Sie:
  • Moderner und sicherer Arbeitsplatz mit einem interessanten und vielseitigen Aufgabengebiet
  • Entsprechende Einarbeitung und umfassende Möglichkeiten zur Fortbildung in einem engagierten Team mit angenehmem Arbeits- und Betriebsklima
  • Geregelte Arbeitszeiten mit leistungsgerechter Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag TV-V sowie betriebliche Altersvorsorge

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch digital, an

Zweckverband Ammertal-Schönbuchgruppe – z.Hd. Herrn Göttsche
Daimlerstr. 1, 71088 Holzgerlingen
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Göttsche gerne zur Verfügung:
Tel.: 07031/ 74240 -0 bzw. info@asg-wasser.de


PDFStellenausschreibung Rohrnetzmonteur-Anlagenmechaniker


< zurück
nach oben ^
ENTSTÖRUNGSDIENST
0800 - 815 1 815

      24-Std.-Service

    (Gebührenfrei dt. Inland)
Tipp 61 von 77
Spararmaturen sind schnell bezahlt:
Küche: ein Durchflussbegrenzer (auf 6 l/min.) amortisiert sich in ca. 2 Monaten
Bad: die Stopptaste an der WC-Spülung amortisiert sich in ca. 2 Monaten
Dusche: der Durchflussbegrenzer (auf 12 l/min.) amortisiert sich in ca. 4 Monaten
Einfädelung der Trinkwasserleitung in das neu verlegte Stahlrohr unter der Schönbuchbahn

Mitgliederbereich
Benutzer  
Passwort  

Die Kommunalen Wasserversorger