zur Startseite der ASG

Tag der Daseinsvorsorge: 23. Juni 2018

Baustelle in Ammerbuch-Breitenholz

Kommunale Unternehmen sind die zentralen Infrastrukturdienstleister in Deutschland.  


Wasserversorgungsunternehmen liefern täglich 121 Liter Trinkwasser pro Bürger. Der Anschlussgrad an die Trinkwasserversorgung beträgt über 99 Prozent. Und wenn es brennt, muss auch das Löschwasser fließen.
 
Ausgerufen wurde der „Tag der Daseinsvorsorge“ hierzulande vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU). Dessen Mitgliedsunternehmen machen an diesem Tag deutschlandweit auf ihre Leistungen für Bürgerinnen und Bürger sowie für Wirtschaft und Gesellschaft aufmerksam.  

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Es ist nicht selbstverständlich, dass rund um die Uhr bestes Trinkwasser zu bezahlbaren Preisen aus der Leitung kommt. Daseinsvorsorge sichert durch nachhaltige Leistungserbringung Lebensqualität für die Menschen in der Region. Die Mitarbeiter des Zweckverbandes Ammertal-Schönbuchgruppe setzen sich mit einem hohen Maß an Verantwortung an 365 Tagen im Jahr für eine sichere Wasserversorgung ein.
 
In Ammerbuch – Breitholz erfolgte die Erneuerung der Wasserleitung vom Hochbehälter in das Ortsnetz. Steigender Wasserbedarf, der Zustand der alten Wasserleitung und eine sichere Löschwasserversorgung im Ort führten zu Erneuerungsinvestitionen von ca. 280.000 €. Damit ist die Trink- und Löschwasserversorgung wieder langfristig für die Zukunft gesichert.


< zurück
nach oben ^
ENTSTÖRUNGSDIENST
0800 - 815 1 815

      24-Std.-Service

    (Gebührenfrei dt. Inland)
Tipp 4 von 77
Ein tropfender Wasserhahn und eine undichte Toilettenspülung können übers Jahr gerechnet sehr viel Wasser kosten. Deshalb: kaputte Dichtungen austauschen!
Einfädelung der Trinkwasserleitung in das neu verlegte Stahlrohr unter der Schönbuchbahn

Mitgliederbereich
Benutzer  
Passwort  

Die Kommunalen Wasserversorger